3Pagen-Verkauf an Franzosen ist besiegelt

Von: vm
Letzte Aktualisierung:
12002335.jpg
Es geht weiter: Die französische Damartex Group hat den Alsdorfer Versandhandelsspezialisten 3Pagen von der 3SI Group gekauft. Foto: Beatrix Oprée

Alsdorf. Nun ist es offiziell, der Vertrag ist unterzeichnet: Die französische Damartex Group hat den Alsdorfer Versandhandelsspezialisten 3Pagen von der 3SI Group gekauft. Damartex wird somit die 550 Mitarbeiter von 3Pagen übernehmen.

Details sollen am kommenden Dienstag bekanntgegeben werden, teilten die Vereinigten Unternehmerverbände Aachen am Freitag mit.

Kurz vor Ostern hatte der Mutterkonzern der Alsdorfer Traditionsfirma verkündet, seine Handelsaktivitäten in Deutschland, Belgien, Frankreich, Spanien, Österreich und Tschechien aufzugeben. 3Pagen stand zum Verkauf. Mehrere Interessenten waren zwischenzeitlich im Rennen, letztlich lief es auf Damartex hinaus. Der Konzern zielt mit dem Kauf vor allem auf den deutschen Home- und Lifestyle-Markt ab, mit Fokus auf Käufer über 55 Jahre.

2,3 Millionen Kunden zählte 3Pagen im vergangenen Jahr bei einem Umsatz von 82,7 Millionen Euro.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert