Tel Aviv  18:15 Uhr

Hunderttausende gegen Job-Abbau bei Ratiopharm-Mutter Teva

Streik in Israel Der Teva-Konzern aus Israel ist ein global vernetztes Unternehmen - er kontrolliert auch den deutschen Medikamenten-Hersteller Ratiopharm. Die vorgesehenen Jobkürzungen machen die Beschäftigten am Heimatsitz wütend, ein landesweiter Ausstand ist die Folge. Mehr...
Berlin  11:07 Uhr

Mehr Beschwerden über teure Inlandsflüge

Klaus Müller Die Verbraucherzentralen spüren wachsenden Kundenärger über starke Preissprünge bei Inlandsflügen nach der Pleite von Air Berlin. Derzeit sei „eine deutliche Steigerung der Beschwerden über Ticketpreise” zu verzeichnen. Mehr...
Schwerin  08:30 Uhr

Übergangsfrist für Mindestlohn in der Landwirtschaft endet

Landwirtschaft In der Landwirtschaft muss vom Januar an der gesetzliche Mindestlohn von 8,84 Euro gezahlt werden. Allerdings liegt das tarifliche Mindestentgelt, das auch nicht tarifgebundene Betriebe zahlen müssen, derzeit darüber. Eine Entscheidung, wie es weitergeht, steht bevor. Mehr...
Wien  16.12.2017 19:01 Uhr

„Flotte weg”: Lauda sieht wenig Chancen auf Niki-Übernahme

Niki Lauda Niki Lauda macht der Lufthansa schwere Vorwürfe: Mit einem „ganz brutalen Plan” habe die Airline die Zerschlagung von Niki geplant und sich heimlich die noch verbliebenen Niki-Flieger zu eigen gemacht, sollte die EU-Kommission die Übernahme verbieten. Die Folge laut Lauda: „Die Flotte ist weg.” Mehr...
Tribsees  16.12.2017 15:19 Uhr

Loch auf A20 bereitet Ostsee-Tourismusbranche Sorgen

A20 „Wie konnte das nur geschehen?” Auch noch nach Wochen sorgt der Anblick des Lochs auf der A20 für hilfloses Kopfschütteln. Die Ursachenforschung steht hinten an. Vorrangig sind die Reparatur und die Bewältigung des Feiertagsverkehrs. Mehr...
Rom/Berlin  16.12.2017 14:24 Uhr

Ryanair: Rasche Verhandlung mit Piloten

Ryanair Der irische Billigflieger Ryanair will noch vor Weihnachten mit Pilotengewerkschaften über die Arbeitsbedingungen sprechen, um drohende Streiks rund um die Feiertage zu verhindern. Andere Berufsgruppen sollen aber ausdrücklich außen vor bleiben. Mehr...
Maastricht/Aachen  11.12.2017 17:04 Uhr

Mehr Schub für den Airport Maastricht

15862510.jpg Maschinen dürfen am Maastricht Aachen Airport in Beek nun die Start- und Landebahn in voller Länge nutzen. Damit kann der Flughafen Flüge aus Amsterdam übernehmen. Die Eigentümer freut‘s, Anwohner und Tourismusmanager weniger. Mehr...
10
Aachen  11.12.2017 16:53 Uhr

Bilanz nach 25 Jahren Strukturwandel: Erfolgsstory Technologiezentrum

Mit dem Ende des Steinkohleabbaus im Aachener Revier gingen 50.000 Arbeitsplätze verloren. Um die gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Folgen der Zechenschließungen abzufedern und den Strukturwandel weg von der Steinkohleförderung hin zur Technologieregion einzuleiten, entstand auf Initiative der IHK Aachen 1984 das erste Technologiezentrum (TGZ) in Westdeutschland in Aachen. Mehr...
Aachen  11.12.2017 07:24 Uhr

Mit Eigeninitiative und viel Motivation: Vom Flüchtling zum Azubi

15838542.jpg Der Pakistaner Tahir Naqash und die Aachener Heizungsbaufirma Mahr zeigen, wie die Integration Geflüchteter in den Arbeitsmarkt funktionieren kann. Tahir, der seit September 2015 in Deutschland lebt, ist seit dem 1. August Auszubildender zum Konstruktionsmechaniker bei der Unternehmen. Dahinter steckte harte Arbeit. Mehr...
3
Aachen  08.12.2017 17:10 Uhr

Cluster Smart Logistik: Gas geben, aber „gehoddelt wird nicht“

15844696.jpg Was im Nordwesten Aachens auf dem Campus Melaten geschieht, gilt als eines der Glanzlichter der RWTH Aachen und hat mit dem Universitätsbetrieb doch weniger zu tun, als gemeinhin angenommen wird. „Wir sind keine Hochschuleinrichtung; wir haben hier keine Vorlesungssäle“, sagt Volker Stich, der auf dem Campus das Cluster Smart Logistik leitet und Geschäftsführer des Forschungsinstituts für Rationalisierung (FIR) ist. Mehr...

Die Homepage wurde aktualisiert