Alemannia Ticker
Frankfurt/Main  22.05.2015 18:25 Uhr

Dax dämmt Verluste etwas ein - Schwacher Euro hilft

Börse Frankfurt Dank des schwächelnden Euro hat der Dax am Freitag seine Verluste etwas eingedämmt. Zum Börsenschluss vor dem langen Pfingstwochenende stand der deutsche Leitindex noch 0,42 Prozent tiefer bei 11 815,01 Punkten. Zuvor war er bis auf 11 792 Zähler gefallen. Mehr...
Berlin  22.05.2015 16:55 Uhr

Bahn-Verkehr normalisiert sich langsam

Bahnverkehr normalisiert sich Die Signale für Bahnreisen über Pfingsten stehen auf Grün. Die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) schloss am Freitag Warnstreiks für die nächsten Tage aus, obwohl die zwölfte Verhandlungsrunde mit der Deutschen Bahn keinen Abschluss brachte. Mehr...
Videos
Aachen/Wegberg/Aldenhoven  22.05.2015 16:43 Uhr

Testgebiete bringen Galileo jetzt schon auf die Erde

10115676.jpg Von einem „schwarzen Tag“ für die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) sprach scherzhaft der RWTH-Prorektor für Wirtschaft und Industrie, Professor Malte Brettel: Im Bundestag wurde am Freitag das Tarifeinheitsgesetz beschlossen – und die Aachener Hochschule feierte die offizielle ­Eröffnung ihrer Galileo-Testgebiete, mit denen unter anderem das autonome Fahren von Zügen vorangebracht werden soll. Mehr...
Neckarsulm/Ingolstadt  22.05.2015 16:56 Uhr

Audi stärkt Auto-Vernetzung in China

Audi-Vorstandschef Stadler Die VW-Tochter Audi treibt die Vernetzung im Auto in China voran. Dabei arbeitet der Oberklasse-Hersteller künftig mit dem führenden chinesischen Suchmaschinen-Anbieter Baidu zusammen, wie Vorstandschef Rupert Stadler bei der Hauptversammlung in Neckarsulm mitteilte. Mehr...
Hamburg  22.05.2015 16:56 Uhr

Benzinpreis vor Pfingsten stabil

Benzinpreis vor Pfingsten stabil Vor den Pfingsttagen sieht der ADAC keinen Grund, dass die Preise für Benzin und Diesel einen Sprung nach oben machen könnten. „Wir empfehlen generell, den Tank frühzeitig zu füllen, wenn man über Pfingsten verreisen will”, sagte ADAC-Sprecher Andreas Hoelzel. Mehr...
Karlsruhe  22.05.2015 16:55 Uhr

EnBW will Prokon für 550 Millionen Euro übernehmen

Prokon-Schilder Im Werben um die insolvente Windenergiefirma Prokon will der Energieversorger EnBW 550 Millionen Euro in bar hinlegen. Die EnBW bewertet Prokon damit zwar um 100 Millionen Euro niedriger als das konkurrierende Genossenschaftsmodell. Mehr...
Aachen  22.05.2015 15:08 Uhr

Marketing Club Aachen lobt zum dritten Mal Preis aus

Der Aachener Marketingpreis des Marketing Clubs Aachen geht in die dritte Runde. Nach dem großen Erfolg der vergangenen zwei Jahre können sich auch in diesem Jahr wieder Unternehmen, Organisationen, Vereine oder Initiativen, Personengruppen oder auch Einzelpersonen mit Marketingleistungen aller Art bewerben. Mehr...
Frankfurt/Main  22.05.2015 16:57 Uhr

Deutsche Maschinenexporte stagnieren

Maschinenbauer Der Einbruch im Russland-Geschäft hat die deutschen Maschinenexporte zum Jahresbeginn gebremst. Insgesamt lieferte die Schlüsselindustrie im ersten Quartal Maschinen im Wert von 36,6 Milliarden Euro in alle Welt - und damit nur 0,2 Prozent mehr als im Vorjahr. Mehr...