Frankfurt/Main  12:07 Uhr

Schwächerer Dax zum Wochenausklang

Logo DAX Nach dem jüngsten Höhenflug des deutschen Aktienmarktes haben die Anleger Kasse gemacht. Der Dax weitete seine anfänglich minimalen Verluste bis zum späten Vormittag aus. Zuletzt notierte er 0,87 Prozent tiefer bei 11 843,63 Punkten. Mehr...
Mountain View  09:22 Uhr

Roboterwagen-Technik: Alphabet-Tochter verklagt Uber

Selbstfahrender Uber-Wagen Bahnt sich im Wettlauf um die Entwicklung selbstfahrender Autos eine Welle von Klagen wie einst im Smartphone-Patentkrieg an? Mit der Google-Schwester Waymo wirft nun schon die zweite Firma binnen weniger Wochen der Konkurrenz Technologie-Diebstahl vor. Mehr...
Ludwigshafen  07:17 Uhr

BASF verdient im Schlussquartal deutlich mehr

BASF in Ludwigshafen Der Chemiekonzern BASF hat im Schlussquartal 2016 wieder von höheren Öl- und Gaspreisen profitiert. Aber auch die Sparte mit Basischemikalien (Chemicals) und das Geschäft mit Katalysatoren, Bauchemikalien und Farben (Functional Materials and Solutions) liefen besser. Mehr...
Frankfurt/Main  11:02 Uhr

Bitcoin erreicht neues Rekordhoch über 1200 US-Dollar

Bitcoin Bei kaum einer Währung geht es so auf und ab wie bei der Digitalwährung Bitcoin. Politische Unsicherheiten in aller Welt und die strenge Kapitalverkehrskontrolle in China verleihen der Kryptowährung nun einen erheblichen Aufwind. Mehr...
Herzogenrath  23.02.2017 17:07 Uhr

Aixtron steht vor einer Zukunft mit vielen Fragezeichen

Aixtron Der Herzogenrather Spezialmaschinenbauer Axitron sucht nach der geplatzten Übernahme durch ein chinesisches Unternehmen nach neuen Optionen. Wegen hoher Investitionen in Forschung und Entwicklung rechnet das Unternehmen 2017 mit einem höheren Verlust, teile Aixtron am Donnerstag mit. Mehr...
Berlin  23.02.2017 16:35 Uhr

Bauleiter am Hauptstadtflughafen muss gehen

BER Der BER bekommt den fünften Bauleiter in fünf Jahren: Der einstige Hoffnungsträger Jörg Marks muss wegen Verzögerungen beim Eröffnungstermin gehen. Ein Nachfolger steht schon fest. Mehr...
Detroit  23.02.2017 21:44 Uhr

Angeklagter VW-Manager streitet Vorwürfe vor US-Gericht ab

VW in den USA Im Januar ging er dem FBI in die Fänge, nun soll ihm der Prozess gemacht werden: Einem deutschen VW-Manager droht in den USA eine mehr als lebenslange Strafe wegen angeblicher Beteiligung am Abgas-Skandal. Sein Anwalt plädiert auf unschuldig. Mehr...

Die Homepage wurde aktualisiert