Quiz Freisteller Bend Autoscooter
Donezk/Brüssel/Berlin  13:53 Uhr

Kiew bestreitet Überlaufen seiner Truppen

Ukrainischer Pass Der „Anti-Terror-Einsatz” der ukrainischen Regierung gegen prorussische Separatisten im Osten des Landes ist massiv ins Stocken geraten. In den Städten Kramatorsk und Slawjansk liefen Regierungseinheiten mit bis zu zehn gepanzerten Fahrzeugen zu den Aktivisten über. Mehr...
Kiew/Moskau  13:37 Uhr

Kiew verliert Kontrolle über Ost-Ukraine

Ukrainische Soldaten Der ukrainischen Zentralregierung entgleitet die Lage im russisch geprägten Osten immer weiter. Die Separatisten sehen sich im Aufwind. Hoffnungen richten sich nun auf ein Krisentreffen in Genf. Mehr...
Videos
Genf  15:27 Uhr

Krisengipfel soll weitere Eskalation abwenden

Kerry und Lawrow Ein internationaler Krisengipfel soll den gefährlich eskalierenden Ukraine-Konflikt entschärfen helfen. Die Chefdiplomaten der USA, Russlands, der Ukraine und der EU kommen am Donnerstag in Genf zusammen, um alle Chancen für eine politische Lösung auszuloten. Mehr...
Brüssel  13:37 Uhr

Nato schickt Flugzeuge, Schiffe und Soldaten in den Osten

Nato-Soldaten Die Nato schickt Flugzeuge und Soldaten in mehrere ihrer östlichen Bündnisstaaten. Angesichts der Krise in der Ukraine soll dies die stärkere Anwesenheit von Militär aus anderen Nato-Staaten die Sicherheitsgarantie der Allianz bekräftigen. Mehr...
Berlin  15:42 Uhr

Merkel verlangt von Putin Mäßigung

Bundeskanzlerin Merkel hat von Russlands Präsident Wladimir Putin Mäßigung im Ukraine-Konflikt verlangt. Merkel habe in einem Telefonat mit Putin „sehr deutlich gemacht, dass sie Russland in der Hauptverantwortung sieht, zu einer Deeskalation beizutragen”, sagte Vize-Regierungssprecher Streiter. Mehr...
Straßburg  13:07 Uhr

Juncker im dpa-Interview: Für Sanktionen muss auch Europa zahlen

Jean Claude Juncker Früher dienstältester EU-Regierungschef und Euroretter, heute Spitzenkandidat der konservativen Europäischen Volkspartei (EVP) bei der Europawahl: Jean-Claude Juncker (59) strebt wieder auf das Brüsseler Parkett. In einem Interview der Nachrichtenagentur dpa spricht der frühere luxemburgische Premier über Russland, die neue EU-Kommission und Reformbedarf in der Union. Mehr...