Herzogenrath/Aachen - Raubüberfall auf Seniorin aufgeklärt

Raubüberfall auf Seniorin aufgeklärt

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Herzogenrath/Aachen. Einen brutalen Überfall auf eine Rentnerin im Herzogenrather Stadtteil Kohlscheid konnte die Polizei jetzt aufklären. Zwei Männer hatten die Frau in ihrer Wohnung gefesselt und ausgeraubt.

Die beiden Täter stahlen ihrem Opfer Bargeld, Schmuck und die Bankkarte.Mit der Karte hoben sie an einem Automaten in Aachen/Haaren Geld ab. Dabei wurde einer der Männer von einer Überwachungskamera fotografiert.

Kriminalbeamte fanden im Haus der Überfallenen eine DNA-Spur eines Täter. Der 44-Jährige wurde am 19. Mai überführt, als er mit einem gestohlenen Wohnmobil unterwegs war.

Im Rahmen der Vernehmung wurde die Polizei auf einen dritten Mann aufmerksam, der mit den beiden anderen Tätern in einem Taxi vom Tatort geflohen war. Der 43-jährige Aachener ist, wie auch sein Komplize, der Polizei bereits bekannt gewesen. Über den dritten Verdächtigen ist zurzeit nur wenig bekannt.

Der 44-Jährige sitzt derweil weiterhin in Untersuchungshaft. Er soll außerdem bei mehreren Senioren Geld erschwindelt haben, vermutlich, um sich Drogen zu beschaffen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert