ESC-Vorentscheid: Axel Feige im Porträt

Von: red
Letzte Aktualisierung:
Axel Maximilian Feige
Axel Maximilian Feige spielt in den Bands Absolem Max und Diazpora. Foto: NDR

Aachen. Axel Maximilian Feige ist der Hahn im Korb beim deutschen ESC-Vorentscheid. Der 28-Jährige tritt gegen vier junge Frauen an. Musik stand für Feige schon immer im Fokus.

Im Alter von sechs Jahren fing er an, Klavier zu spielen. Als Kind lernte er zudem Fagott, Gitarre und Bass brachte er sich selbst bei.  Auf der Schule hat er ebenfalls seine Vorliebe für Gesang und Schauspiel entdeckt. Mit 15 Jahren gründete er zusammen mit Freunden seine erste Band, die sich im Bereich des Progressive Rock austobte.

Später war er Mitglied in Covergruppen und gründete Bands im Bereich des Blues und Alternative Rock. Solo versuchte er ebenfalls sein Glück. Außerdem betätigte er sich anschließend als Studio-, Live-, Hochzeits- und Straßenmusiker. Heute spielt der 28-Jährige in den Bands Absolem Max und Diazpora. Deren neues Album erscheint Mitte Februar.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert