Alemannia Ticker
Berlin  24.10.2014 13:21 Uhr

Cat Stevens hat jetzt den Blues

Yusuf Islam alias Cat Stevens Als Yusuf das Hotelzimmer in Berlin betritt, verlässt sein Blick nur kurz das Display seines Smartphones. Mit geübten Gesten wischt er vor dem letzten Interview des Tages zwischen den Programmen hin und her. Mehr...
Mannheim  24.10.2014 11:46 Uhr

Laith Al-Deen: Naidoos Ansichten schon immer speziell

Laith Al-Deen Trotz Xavier Naidoos (43) Auftritt vor den rechtspopulistischen „Reichsbürgern” sieht sein Musikerkollege Laith Al-Deen (42) keine rechten Tendenzen bei ihm. „Xavier hatte schon immer seine speziellen Ansichten”, sagte er dem „Mannheimer Morgen” (Freitag). Mehr...
New York  20.10.2014 12:17 Uhr

Pop-Prinzessin Katy Perry wird 30

Katy Perry Bonbons, Schokolade, Lollies, Glitzer und Konfetti - die Bühnen wie die Welt von Katy Perry sind bunt und süß. „Wie kann es sein, dass es keinen regenbogenfarbenen Zuckerguss mehr gibt?”, beschwerte sich die US-Sängerin gerade erst per Kurznachrichtendienst Twitter. Mehr...
 14.08.2014 21:38 Uhr

Brian Setzer: „Ein Rock’n’Roller geht niemals in Rente“

8242763.jpg Rockabilly-Papst Brian Setzer (55), der mit „Rockabilly Riot: All Original“ ein neues Album auf den Markt geworfen hat, ist nicht nur zum Landei, sondern gleich auch noch zum Frühaufsteher geworden. Und das liegt ein bisschen an seiner dritten Ehefrau, übrigens einer ehemaligen Backgroundsängerin des Brian Setzer Orchestras, mit der Setzer seit 2005 verheiratet ist und die das Leben mitten in Minneapolis nicht mehr so gern mochte. Mehr...
Berlin  17.06.2014 10:55 Uhr

BMG-Chef Masuch: Download schrumpft, Streaming boomt

In seinem Büro steht ein Verstärker, daneben eine E-Gitarre Marke Fender Stratocaster. Erst vor ein paar Jahren hat Hartwig Masuch angefangen, Gitarre zu spielen. Im Musikgeschäft ist er aber schon fast vier Jahrzehnte. Mehr...
Berlin  16.06.2014 13:08 Uhr

Traurig-schön: „Ultraviolence” von Lana Del Rey

Lana Del Reys Songs erkennt man auf Anhieb: an den hingenuschelten Liedzeilen mit zittriger Stimme, am hypnotischen Klang von Streichern und Gitarren. Eine düstere Schwermut legt auch den Grundton für ihr neues Album „Ultraviolence”. Mehr...