Hagen/Gütersloh - Tankstellen mit Axt im Akkord überfallen

Radarfallen Bltzen Freisteller

Tankstellen mit Axt im Akkord überfallen

Letzte Aktualisierung:

Hagen/Gütersloh. Überfälle im Akkord: Mit einer Axt hat ein Räuber in der Nacht zum Dienstag binnen 90 Minuten vier Tankstellen entlang der Autobahnen A1 und A2 überfallen.

Zunächst hatte der mit einem Küchentuch maskierte Mann kurz nach Mitternacht eine Tankstelle neben der A1 in Hagen ausgeraubt. Mit einigen Hundert Euro Beute konnte er entkommen. Dann tauchte der Räuber im Halbstunden-Takt in Tankstellen in Kamen, Lippetal und Gütersloh entlang der A2 (Oberhausen - Hannover) auf.

„Es sind uns bisher keine weiteren Tatorte bekanntgeworden”, sagte ein Sprecher.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert