München - Spinne im Auto: Zwei Verletzte, sechs Autos beschädigt

Spinne im Auto: Zwei Verletzte, sechs Autos beschädigt

Von: ddp
Letzte Aktualisierung:

München. Innerhalb weniger Tage hat erneut eine Spinne einen Verkehrsunfall ausgelöst. In München war am Donnerstagabend eine 48 Jahre alte Frau mit ihrem Pkw unterwegs, als sie plötzlich auf ihrem Lenkrad das Tier bemerkte.

Sie erschrak nach Angaben der Polizei so sehr, dass sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor und gegen ein geparktes Auto stieß. Durch die Wucht des Aufpralls wurden noch weitere vier geparkte Fahrzeuge beschädigt. Die Frau erlitt Prellungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Ihr 21-jähriger Beifahrer zog sich eine leichte Handverletzung zu.

Bereits zu Wochenbeginn hatte eine Spinne in Ettlingen im Kreis Karlsruhe einen Verkehrsunfall verursacht. Eine 18-Jährige war am Montagabend während der Fahrt bei dem Versuch, das Insekt mit der Hand von ihrer Frontscheibe zu entfernen, auf die Gegenfahrbahn gekommen und mit einem Pkw kollidiert. Beide Fahrer wurden bei dem Zusammenprall leicht verletzt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert