Schulbusfahrerin mit 2,8 Promille am Steuer

Letzte Aktualisierung:

Velbert. Mit 2,8 Promille Alkohol im Blut hat eine Schulbusfahrerin am Dienstag in Velbert bei Essen Schüler chauffiert. Zeugen hatten den weißen Schulbus in Schlangenlinien fahren sehen und die Polizei alarmiert, berichtete ein Polizeisprecher in Mettmann.

Beamte trafen die 31-jährige Fahrerin wenige Minuten später in ihrer Wohnung an, als sie ihre Fahrt bereits beendet hatte. Nach dem Alkoholtest leiteten die Polizisten ein Strafverfahren ein und stellten den Führerschein der Frau sicher.

Die Beschuldigte sagte, sie habe am Vorabend reichlich Alkohol getrunken, sich aber am Dienstagmorgen wieder nüchtern gefühlt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert