Rentner findet dank Strafzettel vermisstes Auto wieder

Von: ddp
Letzte Aktualisierung:

Schwelm. Ein Strafzettel der Stadt Schwelm hat bei einem 78-jährigen Autofahrer aus Gevelsberg große Freude ausgelöst. Denn dank des „Knöllchens” fand der Senior sein verschollenes Auto wieder, berichtete ein Polizeisprecher am Mittwoch.

Der Mann konnte sich partout nicht mehr erinnern, wo er Anfang April sein Auto abgestellt hatte. Deshalb hatte er die Polizei gebeten, bei ihren Streifenfahrten nach dem Auto Ausschau zu halten. Jetzt konnte der Fahrer erleichtert Entwarnung geben.

Die Stadt Schwelm hatte ihm einen Bußgeldbescheid geschickt, weil sein parkendes Auto eine Kehrmaschine behinderte. Da in dem Bescheid auch der genaue Standort angegeben war, konnte der Mann dort sein Auto abholen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert