Regionalbahnen bieten Fahrgästen kostenlose Massagen

Von: epd
Letzte Aktualisierung:

Gelsenkirchen/Unna. Mit kostenlosen Massagen wollen die Verkehrsverbünde Westfalen-Lippe und Rhein-Ruhr Fahrgäste am Montag in die Nahverkehrszüge locken.

Die Aktion stehe unter dem Motto „Sommer, Sonne, Bewegung, Freizeitspaß” und sei Teil der im März gestarteten Umwelt- und Klimaschutzkampagne, teilte die Verkehrsverbünde am Mittwoch in Gelsenkirchen und Unna mit. Pro Zug werde ein mobiler Masseur mit einem Massagestuhl eingesetzt. Die Aktion finde in den Linien DB Regio NRW, der eurobahn, der ABELLIO Rail NRW und der Prignitzer Eisenbahn statt.

Im Rahmen der Umweltkampagne „Natürlich Bahn” gibt es den Angaben zufolge vier Thementage, die an den vier Jahreszeiten sowie umweltspezifischen Themen ausgerichtet sind. Dazu gehört auch der Wettbewerb „Autopause”, mit dem die Verkehrsverbünde PKW-Fahrer zum Umstieg auf den öffentlichen Nahverkehr motivieren wollen.

Die zehn Gewinner erhielten jeweils ein Monatsticket für Bus und Bahn und könnten so den öffentlichen Nahverkehr unverbindlich testen, hieß es. Zudem würden für die originellsten Begründungen zusätzlich eine Bahnreise nach Berlin, eine Bahnreise nach Hamburg und eine Digitalkamera verlost.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert