Porzellankatzen lösen Polizeieinsatz aus

Von: dapd
Letzte Aktualisierung:

Oberhausen. Scheinbar verhungernde Katzen haben in der Nacht zu Donnerstag einen Polizeieinsatz in Oberhausen ausgelöst.

Ein besorgter Bürger habe den Notruf gewählt, weil er die Tiere in einem Geschäft gesehen habe, teilte die Polizei mit. Einen Fress- oder Wassernapf habe der Anrufer nicht gesehen und daraus geschlossen, die Katzen könnten sich vor Hunger und Entkräftung schon nicht mehr bewegen.

Die Bewegungslosigkeit erwies sich jedoch als völlig normal. Beamte stellten fest, dass es sich bei den Tieren um Porzellankatzen handelte.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert