Nächtliches Rasenmähen als Liebesbeweis

Von: ddp
Letzte Aktualisierung:

Offenbach. Nach einem Ehestreit hat ein 44-jähriger Mann als Zeichen der Versöhnung in der Nacht zum Sonntag in Offenbach den Rasen gemäht.

Ein wütender Nachbar alarmierte gegen 3.45 Uhr die Polizei und beschwerte sich über den Krach. Wie sich herausstellte, hatte sich die 33-jährige Frau zuvor von ihrem Mann getrennt, teilte die Polizei mit.

Um sie wieder versöhnlich zu stimmen, war der Mann auf die Idee gekommen, noch in der Nacht den Garten herzurichten. Nach etwa vier Stunden Arbeit war das Mähen des Rasens an der Reihe. Die Gattin saß derweil in einer Ecke des Gartens und schlief.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert