Nackter Mann nachts mit Rucksack in der Stadt unterwegs

Von: pol-ac
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Ein nackter Mann mit Rucksack hat in der Nacht zu Mittwoch in der Innenstadt für Aufsehen gesorgt und die Polizei auf den Plan gerufen.

Gleich mehrere Anwohner der Kármánstraße hatten kurz nach Mitternacht bei der Polizei angerufen und sich über das Auftreten des nackten Mannes beschwert.

Als die Polizei anrückte, war der jedoch wie vom Erdboden verschwunden. Etwa eine Stunde später tauchte der Wandersmann auf dem Annuntiatenbach auf.

Die Polizisten zeigten dem Mann die Zielflagge, hüllten ihn in eine Decke und nahmen ihn mit. Bis vor kurzem hatte der 37-jährige Aachener wegen gleicher Delikte eine Haftstrafe verbüßt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert