Lastwagen verliert 400 Kästen Bier

Von: ddp
Letzte Aktualisierung:

Frankfurt/Main. Ein Lastwagen hat bei einem Unfall auf der Autobahn 661 bei Frankfurt am Main 400 Kästen Bier verloren.

Die Ladung war offenbar nicht ausreichend gesichert, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Der 32-jährige Fahrer des Sattelzuges wollte auf den Zubringer der Autobahn 3 in Richtung Köln fahren, als die Bierkästen am Ende einer Kurve ins Rutschen gerieten und auf die Fahrbahn stürzten.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert