Kleinster Karnevalszug der Welt: Ein Mann bläst zum Sturm aufs Rathaus

Letzte Aktualisierung:

Unna. Der vermutlich kleinste Karnevalszug der Welt an Weiberfastnacht findet in diesem Jahr wieder in der nordrhein-westfälischen Stadt Unna statt.

In einem Ein-Mann-Zug werde „Unnas einziger Karnevalist” am 19. Februar allein durch die Stadt ziehen, bevor er 11.11 Uhr zum „Sturm des Rathauses” schreite, kündigte die Stadt am Dienstag an. Der Freund der „fünften Jahreszeit” huldige dieser Tradition bereits seit 53 Jahren.

An den etwa 13 Stationen im Ort sei jeweils „ein kurzer Halt zur Stärkung vorgesehen”, erklärte die Stadt weiter. Danach werde er „mit seinem Bollerwagen hoffentlich pünktlich um 11.11 Uhr das Unnaer Rathaus erreichen”, um dort die „Schlüsselgewalt” zu übernehmen. Am 21. Februar werde der Karnevalist zudem einen Kinderkarnevalszug in Kamen anführen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert