Brüssel - Ein Bummel zuviel: Mann in geklauter Kleidung festgenommen

Ein Bummel zuviel: Mann in geklauter Kleidung festgenommen

Letzte Aktualisierung:

Brüssel. Ein Schaufensterbummel vor einem Modegeschäft ist einem Dieb in Belgien zum Verhängnis geworden.

Aus dem Laden heraus erkannte ein Verkäufer, dass der Mann genau jene Hose und jenes Polohemd trug, die er am Vortag in dem Shop in Gent gestohlen hatte.

Wie die Polizei am Samstag mitteilte, wurde der 41 Jahre alte Dieb kurz danach festgenommen. In einer Tasche hatte er noch ein paar Lederjacken und Parfümfläschchen, die er woanders hatte mitgehen lassen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert