Dumm gelaufen: Einbrecher-Duo steckt im Aufzug fest

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Köln. Ein ungewöhnlicher Notruf ist in der Nacht zum Montag bei der Kölner Polizei eingegangen: „Das hört sich jetzt dumm an, aber ist leider so: Wir wollten einbrechen und der Aufzug ist stecken geblieben”, erklärte der Anrufer.

Als die Beamten an der angegebenen Adresse eintrafen, entdeckten sie nach Polizeiangaben, dass die Eingangstür einer Dienstleistungsfirma aufgebrochen worden war. Im Aufzug steckten die beiden Täter fest, die eigentlich in die obere Etage wollten.

Als sich einer der beiden Einbrecher bei einem erfolglosen Befreiungsversuch auch noch die Hand verletzte, verständigten sie die Polizei - den Freund und Helfer in der Not.

Die Homepage wurde aktualisiert