Haan - Autofahrerin baut Unfall auf dem Weg zur Fahrschule

Autofahrerin baut Unfall auf dem Weg zur Fahrschule

Von: ddp
Letzte Aktualisierung:

Haan. Ausgerechnet auf dem Weg zu einer Fahrstunde hat am Montag eine 27-jährige Autofahrerin in Haan einen Unfall verursacht.

Bei der verbotenen Spritztour mit dem Ehemann als Beifahrer hatte die Frau die Vorfahrt eines anderen Autofahrers missachtet, wie ein Polizeisprecher am Dienstag mitteilte.

Noch vor dem Eintreffen der Polizei verließ die Frau die Unfallstelle und ließ ihren Ehemann ans Steuer, der prompt die Schuld für die Kollision auf sich nahm.

Zeugen war das Manöver aber nicht entgangen, so dass der Gatte den Beamten kleinlaut den Rollentausch gestand.

Nach seinen Angaben war seine noch führerscheinlose Ehefrau gerade unterwegs auf dem Weg zu einer Fahrstunde. Gegen beide Eheleute wurden Strafverfahren eingeleitet.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert