Angler verliert Streit gegen Kuh

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Mülheim/Ruhr. Eine Kuh und ein Angler sind auf einer Weide in Mülheim aus nicht näher geklärter Ursache aneinandergeraten. Der 66-Jährige hatte mit einem Freund am Ruhrufer geangelt, als sich die Kuh offenbar aus Neugier genähert hatte.

Als es zum Körperkontakt kam, reagierte das Rindvieh gereizt. Der Mann blieb mit seiner Armbanduhr am Horn hängen und wurde hochgerissen. Für die Kuh war der Fall damit beendet. Der Angler verletzte sich am Arm und musste im Krankenhaus behandelt werden, teilte die Polizei am Montag mit.

Die Homepage wurde aktualisiert