Schauspiel Köln: Intendantin befürchtet Finanzprobleme

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Köln. Dem Kölner Schauspiel droht Intendantin Karin Beier zufolge eine finanzielle „Katastrophe”.

Die Höhe des öffentlichen Zuschusses für die laufende Spielzeit sei noch immer unklar, berichtet die „Welt”. Zwar sei das Geld schon längst ausgegeben, jedoch wisse Beier noch nicht, wie viel ihr für die ablaufende Saison eigentlich zur Verfügung stehe.

Grund für die unsichere Planung seien mündliche Zusagen der Stadt, die nun nicht mehr gelten würden, sagte Beier der Zeitung. „Ein Teil des Fehlers liegt auch bei mir, weil ich Aussagen der Politik geglaubt habe”, sagte sie. Die Stadt verweist der Zeitung zufolge auf fehlende Wirtschaftspläne.

Die Homepage wurde aktualisiert