Aachen - Musikalischer Wetterbericht mit Blitz, Donner, Nebel, Sonnenschein

Musikalischer Wetterbericht mit Blitz, Donner, Nebel, Sonnenschein

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Schnee, Donner und Blitz, Nebel und Sonnenschein: Mit einem „Musikalischen Wetterbericht” bereitete das Aachener Sinfonieorchester im 3. Familienkonzert den vielen kleinen und großen Besuchern im ausverkauften Theater ein wenig Abwechslung vom grauen Alltagswetter.

Kapellmeister Daniel Jakobi sowie der Schauspieler Robert Seiler alias „Hans Hagelschlag” führten durch ein bunt gemischtes Programm, bei dem das Wetter besonders tolle Kapriolen schlug.

Nach dem Seesturm aus Wagners „Fliegendem Holländer” ging bei Griegs „Morgenstimmung” innerhalb weniger Minuten die Sonne auf. Der Herbstnebel aus Vivaldis „Vier Jahreszeiten” wich der nachmittäglichen Schwüle in Debussys „Prélude à lapres-midi dun faune”, das wenigstens ausschnittweise erklang.

Gewitter und Sturm waren neben dem „Holländer” gleich mit drei weiteren berühmten Stücken vertreten: Rossinis „Wilhelm Tell”, Beethovens Pastoral-Symphonie und Johann Strauss Schnellpolka „Unter Donner und Blitz”. Zum Schneetreiben wollte nur Rimski-Korsakows düsteres Vorspiel zur Oper „Schneeflöckchen” nicht so recht passen. Und Zeit für eine kleine Zugabe wäre auch noch gewesen.

Robert Seiler vertrat eigenmächtig Frau Holle, die sich zurzeit im Urlaub auf Mallorca erholt, und richtete im Labor der Wetterfee einiges Unheil an. Sehr zum Vergnügen der Kinder, die dem gut einstündigen Konzert aufmerksam folgten und auch immer wieder in das Geschehen mit einbezogen wurden. Am eindrucksvollsten wohl bei der Betätigung der großen Windmaschine.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert