Kammermusikreihe Accordate startet in die Saison

Letzte Aktualisierung:
10801594.jpg
Weltstar der Barockmusik: die Blockflötistin Dorothee Oberlinger. Foto: Johannes Ritter

Aachen. Mit einem gewohnt hochkarätigen Programm startet die Aachener Kammermusikreihe Accordate in die neue Saison. Vor acht Jahren wurde die Reihe als Bürgerprojekt gegründet und erfreut sich seither größter Beliebtheit – bei Publikum und Musikern.

Die Konzerte finden jeweils sonntags um um 18 Uhr im Krönungssaal des Rathauses statt. Am 4. Oktober 2015 präsentiert das Trio Wanderer ein reines Brahms-Programm – mit zwei Klaviertrios und einem Klavierquartett, bei dem Christophe Gaugué (Viola) mitwirken wird.

Am 17. Januar sind zwei Weltstars der Barockmusik zu Gast: die Blockflötistin Dorothee Oberlinger und der italienische Geiger Giuliano Carmignola. Unterstützt werden sie von Walter Vestidello (Cello) und Giampietro Rosato (Cembalo).

Am 6. März 2016 feiern die Musikerinnen des Klenke Quartetts in Aachen ihr 25-jähriges Jubiläum. Auf dem Programm stehen Werke von Mozart und Schumanns Streichquartett Nr. 1 a-Moll.

Am 5. Juni 2016 ist der ungarische Cellist Miklós Perényi in Aachen zu Gast. Unterstützt wird er dabei von seinem Sohn Benjamin Perényi am Klavier.

Tickets für die Spielzeit gibt es unter www.accordate.de/tickets und dann vier Wochen vor dem jeweiligen Konzert beim Kundenservice des Medienhauses Zeitungsverlag Aachen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert