Jetzt kommt die „Zeit”

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Der Ort ist Programm: Am ehemaligen deutsch-belgischen Grenzübergang Köpfchen wurde jetzt die DVD zum „1. Euregionalen Jugendfilmfestival 2009” vorgestellt und eine Neuauflage angekündigt.

Die DVD versammelt die Siegerfilme, die nominierten Beiträge sowie eine Menge Impressionen. Derzeit werden die Filme zum Thema „Heimat” in der Euregio präsentiert. Das ist auch Werbung für das zweite Festival 2011.

Sibylle Keupen, Leiterin der federführenden Bleiberger Fabrik Aachen, begründete den Zweijahres-Rhythmus mit dem großen Aufwand, der hinter der Veranstaltung steckt. Die Ausschreibung wird es dann auch in Niederländisch geben, damit hoffentlich eine stärkere Beteiligung der Nachbarn erfolgt.

Das Thema lautet dann „Zeit”. Profis wie die Schauspielerin Jasmin Schwiers, die ihre ersten filmischen Erfahrungen in der Bleiberger Fabrik gemacht hat, der Kameramann Benjamin Fleig oder der Produzent Peter Kreutz werden ihr Knowhow in Worksshops vermitteln. Die DVD mit den Beiträgen des ersten Festivals gibt es in der Bleiberger Fabrik.


Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert