Ian Anderson und Jethro Tull in Aachen

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Jethro Tull, das sind 40 Jahre Musikgeschichte mit Millionen verkaufter Tonträger und Konzerten auf der ganzen Welt. Kreativer Kopf der Band war und ist Ian Anderson – Songwriter, Entertainer und exzellenter Querflötist, dessen Verdienst es ist, dieses Instrument in die Rockmusik eingeführt zu haben.

 Nun ist die Legende wieder auf Tour und macht am Donnerstag, 20. November, 20 Uhr, Station im Aachener Eurogress an der Monheimsallee. Anderson wird dabei zunächst das aktuelle Album „Homo Erraticus“ live vorstellen; nach der Pause gibt es dann „The Best Of Jethro Tull“ – eine Auswahl der größten Hits und der Kult-Klassiker der britischen Band.

Tickets gibt es in allen Servicestellen Ihrer Tageszeitung.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert