Festspielhaus Bonn in der Warteschleife

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Bonn. Der Bau des umstrittenen Beethoven-Festspielhauses in Bonn wird sich voraussichtlich deutlich verzögern.

Der neue Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch (SPD) plant eine Bürgerbefragung im Zuge der nordrhein-westfälischen Landtagswahl am 9. Mai 2010.

Deswegen treffen die drei Bonner Großunternehmen Deutsche Post DHL, Postbank und Telekom, die den Bau finanzieren sollen, vorerst keine wichtigen Entscheidungen wie die Auswahl des Architekten.

Das bestätigte der Festspielhaus-Beauftragte der Deutschen Post, Manfred Harnischfeger. Nimptsch will das Projekt aufgeben, wenn 70 Prozent der Wähler es ablehnen.

Der Bau ist in Bonn umstritten, weil das bisherige Konzept den Abriss der Beethovenhalle und einen kostspieligen Neubau vorsieht.

Die Homepage wurde aktualisiert