Dietmar Sous liest aus „Weekend”

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Komische und tragische Facetten eines Wochenendes zeichnet der in Stolberg geborene Autor Dietmar Sous in „Weekend”, seinem im Rotbuch-Verlag erschienenen Band mit Erzählungen, auf.

Da ist der bislang wenig erfolgreiche Autor, dessen Publikum bei einer Lesung überwiegend aus den hochbetagten Insassinnen eines Altersheims besteht.

Oder der übergewichtige Mann, der von seiner Frau zu sportlichem Radfahren verdonnert wird und den plötzlich zerstörerischer Ehrgeiz packt.

Am Dienstag, 31. März, liest Sous ab 20 Uhr in der Aachener Buchhandlung Schmetz am Dom, Kleinmarschierstraße, aus seinem Buch. Karten an der Abendkasse oder in der Buchhandlung (0241/31369).
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert