Die Fantastischen Vier erhalten 1Live-Krone

Letzte Aktualisierung:

Köln. Die deutsche Hip-Hop-Band „Die Fantastischen Vier” erhält die 1Live-Krone für ihr Lebenswerk. Die Redaktion des WDR-Jugendsenders 1Live hat der Band damit eine wichtigsten Auszeichnungen vor der öffentlichen Preisverleihung vorab zuerkannt.

Am 3. Dezember werden acht 1Live Kronen in der Bochumer Jahrhunderthalle vergeben. Neben den beiden von der Redaktion vergebenen Preise für das Lebenswerk und für die beste Comedy stehen den Radiohörern per Internetabstimmung 27 Bands und Einzelkünstler zur Wahl, darunter Peter Fox, die Toten Hosen, Jan Delay und Stefanie Heinzmann, teilte 1Live am Dienstag in Köln mit.

„Seit 20 Jahren sind Die Fantastischen Vier im Geschäft und ebneten mit ihrer Musik, dem deutschsprachigen Hip-Hop, den Weg aus der Subkultur zu einem großen Publikum”, begründet 1Live-Musikchef Andreas Löffler die Wahl. Mit Hits wie „Sie ist weg”, „Tag am Meer”, „MfG”, „Troy” oder „Einfach sein” hätten Die Fantastischen Vier musikalische Maßstäbe in der deutschsprachigen Popmusik gesetzt und sie durch sprachliche Innovationen geprägt.

Preisträger in den vergangenen Jahren waren unter anderem Herbert Grönemeyer, Udo Lindenberg, Die Toten Hosen, Nena und Die Ärzte.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert