Aachen - Aachener Erzählfestival mit 1001 Geschichten

Aachener Erzählfestival mit 1001 Geschichten

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Mit der „langen Nacht der Geschichten” beginnt am Freitag, 6. November, die 13. Auflage des von Regina Sommer organisierten Internationalen Erzählfestivals in Aachen.

Von 20 bis 23.30 Uhr sind zehn Erzähler, zwei Barden und 1001 Geschichten im Space des Ludwig Forums zu erleben. Bis zum Sonntag erzählen im Rahmen des Festi-vals insgesamt 14 Künstler aus zehn Nationen Geschichten aus ihrer Heimat.

Darunter ist mit Seref Tasliova einer der führenden Barden der Türkei. Die fünf Erzählstätten sind das Ludwig Forum, die City-Kirche St. Nikolaus, das Couven-Museum, die Barockfabrik und Gut Obermühle.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert