Aachener Chorfestival 2011 klingt „very british”

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Die 2. Internationale Chorbiennale in Aachen gehört der englischen Chormusik. Unter dem Motto „Very british” swingen, singen und konzertieren über 60 Chöre vom 19. Juni bis 3. Juni, teilte die Stadt Aachen am Freitag mit.

Die 14 Konzerte finden unter anderem in Kirchen, im Rathaus, in Kino und Museum statt. Zu den Gastchören gehören unter anderem der älteste Universitätschor Schwedens, Allmänna Sangen, der international renommierte Kammerchor Grex vocalis, die belgische A Capella-Formation Witloof bay und der WDR-Rundfunkchor.

Die Macher erwarten, dass wie bei der Erstauflage vor zwei Jahren mindestens 12.000 Besucher zu den Konzerten kommen. Öffentliche Proben, Künstlergespräche, Konzerte zum Mittag und zum Feierabend sollen den Festivalcharakter unterstreichen. Ein Höhepunkt ist die Lange Chornacht, zu der sich über 50 Chöre und Vokalensembles beworben haben.

Die Homepage wurde aktualisiert