Würselen  23.07.2017 18:43 Uhr

Anna Depenbusch: Große Melodien, kleine Schlenker

15026463.jpg Sehr schön, was sie da macht. Vielmehr: wie sie es macht, die Anna Depenbusch. Bei ihrer Premiere auf der Burg Wilhelmstein in Würselen-Bardenberg startet die Hamburgerin mit umwerfenden Songs und toller Band die ganz große Charme-Offensive. Mehr...
San Francisco  23.07.2017 12:09 Uhr

US-Schauspieler John Heard gestorben

John Heard John Heard spielte am Broadway, in Filmen und Fernsehserien. Meist brachten ihn Nebenrollen vor die Kamera, so die des genervten Vaters in den „Kevin”-Movies. Er starb überraschend, zwei Tage nach einer Rücken-OP. Mehr...
München  23.07.2017 12:18 Uhr

Webers „Oberon” als Puppenspiel in München

Habjan und seine Puppen Oberon und Titania kennt man von Shakespeares „Sommernachtstraum”. Auch Carl Maria von Weber hat die Geschichte aufgegriffen in seiner Feenoper „Oberon, König der Elfen” - nun in einer Neuinszenierung zu sehen. Interessant daran: Lebensgroße Handpuppen auf der Bühne. Mehr...
Donaueschingen  21.07.2017 13:04 Uhr

Olaf Nicolai erhält den Karl-Sczuka-Preis

Olaf Nicolai Der Preis ist nach Karl Sczuka (1900-1954) benannt, dem Hauskomponisten des damaligen Südwestfunks (SWF). Er wird seit 1955 vergeben. Gewürdigt werden künstlerisch ambitionierte Hörspiele. Mehr...
Aachen  20.07.2017 20:55 Uhr

Roman über Luther: Auf der Suche nach dem gnädigen Gott

15006828.jpg Scharfsinniger Intellektueller, bunter Vogel, Magier der Sprache: Feridun Zaimoglu ist einer der spannendsten und kreativsten Autoren der deutschen Gegenwartsliteratur. In seinem neuen „teutschen“ Roman „Evangelio“ beschäftigt sich der 52-Jährige, der als kleines Kind mit seinen Eltern aus der Türkei in die Bundesrepublik kam und seit Jahrzehnten in Kiel lebt, mit einer deutschen Nationalikone, dem Reformator Martin Luther. Ein Gespräch mit Zaimoglu über Gott und die Welt. Mehr...
Düren  20.07.2017 20:55 Uhr

Gut getarnt in der Eifel: Bunker für Banker und Politiker

15009221.jpg Man könnte es eine pädagogische Täuschung nennen. Tatsächlich war es eine geheime Kommandosache: der gut getarnte Fluchtort für die NRW-Landeszentralbank unter dem 60er-Jahre-Bau einer Schule in Satzvey (Kreis Euskirchen). Dort wurden bis 1986 Ersatz-D-Mark-Scheine gehortet, weil man im Kalten Krieg eine Falschgeldschwemme aus dem Osten befürchtete. Mehr...
Aachen  13.07.2017 18:18 Uhr

Offene Worte beim Abschied von Kazem Abdullah

14968791.jpg Goldene Tüten, goldene Worte: Im kleinen Foyer des Probengebäudes des Sinfonieorchesters Aachen im ehemaligen Umspannwerk, einem historischen Transformatorenhaus aus dem Jahr 1870, hat am Donnerstag die Stadt Aachen offiziell nach fünf Vertragsjahren ihren Generalmusikdirektor Kazem Abdullah im Rahmen eines Empfangs verabschiedet. Mehr...
3
Würselen  13.07.2017 18:01 Uhr

Mit Bokanté verwandelt sich Burg Wilhelmstein in eine Weltbühne

14968624.jpg Bokanté: Das ist kreolisch und bedeutet „Austausch“. Und genau dieser perfekt getimte Austausch war es, der das Gastspiel der gleichnamigen Band auf Burg Wilhelmstein zu einem Hochgenuss machte. Leider waren wohl nur Kenner da, denn die linke und die rechte Tribüne blieben fast ohne Zuhörer. Mehr...
Aachen  13.07.2017 18:01 Uhr

Kurt-Sieder-Preis für Lara Beckmann und Volker Weidlich

14967584.jpg Eine leichte Aufgabe ist es nicht, die dem Kuratorium der Kurt-Sieder-Stiftung da jedes Jahr zufällt. Die Juroren müssen aus den nicht eben wenigen Inszenierungen, die im Grenzlandtheater und am Theater Aachen gezeigt werden, zwei auszeichnungswürdige Bühnenkünstler ausfindig machen. Mehr...
Los Angeles  13.07.2017 19:02 Uhr

Die Nominierten für die Emmy Awards stehen fest

Kevin Spacey Viele Hollywood-Superstars, aber kein klarer Favorit: Die Emmy-Nominierungen zeigen, wie vielfältig der US-Fernsehmarkt inzwischen ist. Mit seiner 42. Staffel zieht ein Comedy-Klassiker allen anderen davon - und schafft schon jetzt einen Rekord. Mehr...
Aachen  12.07.2017 17:20 Uhr

Die „Supermarket Lady“ wird bald 3D-gedruckt

14962803.jpg Ihr Hüftschwung ist wie gemacht für die Aufgabe, die ihr zugedacht ist. Großflächig genug und kompakt, nicht zu kleinteilig und ohne Glitzer. Im Aachener Ludwig Forum für Internationale Kunst haben gestern Leif Kobbelt, Aachens bekanntester RWTH-Informatiker, und seine Mitarbeiter Aachens berühmtestes Kunstwerk, die „Supermarket Lady“ von Duane Hanson, gescannt. Mehr...

Ältere Artikel finden Sie per Klick auf den jeweiligen Erscheinungstag

Die Homepage wurde aktualisiert