Berlin  23.03.2017 10:29 Uhr

Berührendes Märchen: „Die andere Seite der Hoffnung”

Die andere Seite der Hoffnung Seine Helden sind wortkarg, aber herzensgut. Und in seinen Filmen schwingt immer eine gewisse Melancholie mit: Der Finne Aki Kaurismäki ist ein Ausnahme-Regisseur, der nun eine Utopie vorlegt. Bei der Berlinale gab es dafür einen Bären. Mehr...
München  23.03.2017 10:01 Uhr

Abenteuerspektakel: „Die versunkene Stadt Z”

Die versunkene Stadt Z Wilde Tiere, Indianer-Angriffe und fremde Krankheiten: Der Forscher Percival Fawcett kämpfte Anfang des 20. Jahrhunderts im Regenwald mit vielen Gefahren. „Die versunkene Stadt Z” erzählt seine Lebensgeschichte. Mit dabei: Robert Pattinson. Mehr...
Leipzig  23.03.2017 09:21 Uhr

„Una und Ray”: Beängstigendes Missbrauchsdrama

Una und Ray Ein 40-Jähriger missbraucht ein Kind. Er wird verurteilt, geht ins Gefängnis, beginnt nach der Entlassung ein neues Leben. Eine gefühlte Ewigkeit später begegnet ihm sein früheres Opfer - und ein furioser Dialog-Showdown beginnt. Mehr...
München  23.03.2017 09:19 Uhr

„The Boss Baby”: Animierte Komödie um Brüderduo

The Boss Baby Ein bunter und turbulenter Einblick in Kinderfantasien oder eine kritische Selbstreflexion großer Geschwister (und ihrer Eltern)? Die 3D-Animation „The Boss Baby” ist ein bisschen von beidem. Junge wie alte Zuschauer können jeweils auf ihre Kosten kommen. Mehr...
Berlin  23.03.2017 07:27 Uhr

„Life” - Sci-Fi-Spektakel mit Jake Gyllenhaal

„Life” Gibt es Leben auf dem Mars? Daniel Espinosas Weltraumhorror-Spektakel „Life” beantwortet diese Menschheitsfrage mit Ja. Und stellt die These auf: Diese beiden Spezies sollte man lieber nicht aufeinander loslassen. Mehr...
Berlin  21.03.2017 15:52 Uhr

„Power Rangers”: Düsterer Reboot

Power Rangers Irre in Morphsuits prügeln sich zu jaulenden Gitarren mit anderen Irren in Morphsuits. Das ist die TV-Serie „Power Rangers”. Jetzt kommt eine Neuerzählung ins Kino, die sich um einen wertigeren und düsteren Look bemüht. Und sogar ein bisschen um Tiefgang. Mehr...
Frankfurt/Main  20.03.2017 10:05 Uhr

„Rammstein: Paris” mit brachialer Gewalt

Rammstein: Paris Mit Fackel und Fahne bahnen sich sechs Gestalten den Weg durch die Menge zur Bühne. Dort zählt der Frontmann los: „eins, zwei...”. Und dann fegt ein Orkan aus Feuer und hartem Rock über die Leinwand: Musikkino mit Deutschlands bekanntester Band. Mehr...
München  20.03.2017 10:04 Uhr

„Der Hund begraben”: Finstere Pläne eines Überflüssigen

Der Hund begraben Hans ist eifersüchtig - auf einen Hund. Denn seine Frau hat nur Augen für das Tier. Schlimm für einen Mann, der sich ohnehin überflüssig fühlt. Der Hund muss weg. Doch als er tatsächlich verschwindet, fangen die Probleme richtig an. Mit Justus von Dohnányi. Mehr...

Die Homepage wurde aktualisiert