Wer glaubt denn bitte an Gespenster?

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:
12611289.jpg
Ab nächster Woche läuft „Ghostbusters“ in den Kinos: Dann müssen sich Abby und Jilian gegen Monster wie Slimer beweisen. Foto: dpa

Abby, zum Beispiel, glaubt an Gespenster. Dafür wird sie belächelt. Das ist Abby aber egal. Mit Jilian bastelt sie in einem Labor Waffen, um Geister zu jagen. In einem alten Haus in New York gibt es dann wirklich eine Erscheinung.

Die Geisterjagd kann beginnen. Und zwar ab nächster Woche Donnerstag. Dann startet der Film „Ghostbusters“ in den deutschen Kinos. Über die Geisterjagd gab es früher schon mal zwei beliebte Filme.

Wer ihn sehen will, muss zwölf Jahre alt sein. Wer jünger ist, kann den Film sehen, wenn er mit seinen Eltern ins Kino geht.

Abby und Jilian bleiben bei ihrer Geisterjagd nicht allein. Auch Abbys alte Freundin Erin macht mit. Sie bekommen dann noch Unterstützung von Patty. Sie arbeitet bei der U-Bahn der Stadt und hatte in einem U-Bahn-Schacht Geister gesehen. Bald ist klar: In der Stadt wimmelt es nur so von Gespenstern.

Die Homepage wurde aktualisiert