Was möchte Simon erreichen?

Von: me
Letzte Aktualisierung:
9828944.jpg
Das ist Simon aus Münster: Er hat bald Abi-Prüfungen – und er hatte eine interessante Idee... Foto: dpa

Aachen. Simon Schräder ist 17 Jahre. Er geht in Münster zur Schule. Bald hat er Abiturprüfungen. Simon setzt sich ehrenamtlich dafür ein, dass Menschen die Politik besser verstehen. Das macht er bei einem Verein, der Open Knowlede Foundation heißt.

 Der Verein hilft Menschen, die etwas über geheim gehaltene Dinge herausfinden wollen. Das funktioniert über die Internetseite www.fragdenstaat.de. Man kann dann zum Beispiel eine Anfrage an Politiker stellen. Und die Politiker müssen dann Auskunft geben. Oder sie müssen erklären, warum sie die Dinge geheim halten müssen.

Simon hat sich gedacht: Okay, dann frage ich doch mal die Schulministerin, welche Fragen bei den zen-tralen Abi-Prüfungen kommen. Die Schulministerin hat Simon erklärt, dass er sich gedulden muss. Denn es gibt viele Anfragen. Und die Schulministerin muss Simon genau erklären, warum die Fragen geheim sind – und wahrscheinlich auch geheim bleiben.

Simon rechnet auch nicht wirklich damit, dass die Schulministerin ihm die Fragen verrät. Aber er hat auf jeden Fall erreicht, dass der Verein Open Knowledge Foundation bekannt wird und natürlich das Internetportal www.fragdenstaat.de.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert