Aachen - Warum trauern viele Menschen um Tugce?

Warum trauern viele Menschen um Tugce?

Letzte Aktualisierung:
9031308.jpg
Eine mutige Studentin: Tugce hat Zivilcourage gezeigt und anderen Mädchen in Not geholfen. Dafür sind ihr sehr viele Menschen dankbar. Für sie ist Tugce ein Vorbild. Foto: dpa

Aachen. „In unseren Herzen lebst du weiter.“ Diese Worte standen am Mittwoch auf einer weißen Schleife, die an einem großen Blumenkranz befestigt war. Die Worte sind für eine junge Frau gedacht, die vor wenigen Tagen gestorben ist.

Vielleicht hast du den Namen der jungen Frau schon einmal in den Nachrichten gehört: Tugce. Am Mittwoch nahmen ihre Familie, Freunde und viele andere Menschen bei einer Trauerfeier im Bundesland Hessen Abschied von ihr. Hunderte Menschen waren gekommen.

Wenn Menschen über Tugce sprechen, taucht auch oft ein besonderes Wort auf: Zivilcourage. So nennt man es, wenn jemand einem anderen Menschen hilft, der bedrängt wird. Wer Zivilcourage hat, der sieht dann nicht weg, sondern ruft zum Beispiel mit dem Handy die Polizei. Courage ist das französische Wort für Mut. Zivil bedeutet so viel wie bürgerlich. Ein Bürger ist also mutig und setzt sich für jemanden ein, der nicht fair behandelt wird – selbst wenn er denjenigen gar nicht kennt.

Auch Tugce hat sich für andere eingesetzt. Sie hat Mädchen geholfen, die belästigt wurden. Dabei wurde sie geschlagen, stürzte und starb später an den Verletzungen. Ein junger Mann sitzt in Untersuchungshaft. Was genau passiert ist, weiß man noch nicht. Die Ermittler wollen das jetzt herausfinden.

Das Schicksal der jungen Frau bewegt viele Menschen. Sie sagen: Tugce ist eine Heldin.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert