VCD sieht Campus-Pläne als Chance für moderne Verkehrsplanung

Von: wb
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Die Campus-Pläne begreift der Verkehrsclub Deutschland (VCD) als Chance. Es bestehe die Möglichkeit, in Sachen Verkehr „etwas Modernes und Zukunftsfähiges zu schaffen”, meint Ralf Oswald vom VCD-Kreisverband Aachen-Düren.

Er propagiert eine Campus-Bahn, die die Campus-Gebiete mit der Innenstadt und dem Bushof verbinden soll. Zudem könnte auch ein attraktiver Radweg dafür sorgen, dass die Besucher der Hochschuleinrichtungen vom Auto auf den Drahtesel umsteigen.

Weil der für längere Wegstrecken eher selten genutzt wird, setzt sich der VCD für die Schaffung von zusätzlichem Wohnraum in einem Umkreis von zwei bis drei Kilometern rund um die Campus-Areale ein.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert