Und das „Plenum” tagt weiter in der Hochschule

Von: zva
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Auch über das Wochenende tagte das „Plenum” Studierender im Hörsaal FO3 des Kármán-Auditoriums. Am Sonntag waren nach Angaben der Initiatoren rund 30 Studenten vor Ort, um über Missstände auf dem Bildungssektor zu diskutieren.

Wie berichtet, halten sich die Studierenden seit Donnerstag in dem Hörsaaal auf, das Wort Besetzung wird bewusst vermieden.

Von Seiten der Hochschulleitung wurden keine Anstrengungen unternommen, das „Plenum” aufzulösen. Ein Sprecher der Studierenden betonte am Sonntag, man stehe mit der TH und der Hochschulwache „in gutem Kontakt”.

Wie lange man den Hörsaal noch „als Diskussionsort” nutzen wolle, darüber könne man derzeit nichts sagen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert