Aachen - RWTH-Rektor gewinnt Bobbycar-Rennen

RWTH-Rektor gewinnt Bobbycar-Rennen

Letzte Aktualisierung:
rwth sommerfest
Beim Sommerfest der RWTH siegte Rektor Ernst Schmachtenberg haushoch. Foto: Martin Lux

Aachen. Der Rektor der RWTH und Ingenieur Ernst Schmachtenberg findet zurück zu seinen Wurzeln und beherrscht Fahrzeug und nebenbei auch die Konkurrenz: Bei einem Bobbycar-Rennen auf dem Sommerfest der Betreuungsstätte „Uni und Kind” an der RWTH siegte Schmachtenberg haushoch.

Das Sommerfest hatte aber noch einiges mehr zu bieten: Die „großen Kinder” wurden in den Kindergarten verabschiedet, es wurden Gesichter geschminkt und Luftballontiere zum Leben erweckt. Dabei fanden Würstchen, Kaffee und Kuchen bei Groß wie Klein reißenden Absatz.

In lockerer Atmosphäre informierte der Hochschulrektor sich über die Einrichtung und bekräftigte, dass der RWTH als familienfreundlicher Hochschule die Kinderbetreuungseinrichtungen wie „Uni und Kind” sehr am Herzen liege. Er garantierte der Initiative weiterhin finanzielle Unterstützung durch die Hochschule.

Der private Verein „Uni und Kind” bemüht sich seit 1993 aktiv um gute und unkomplizierte Betreuungsmöglichkeiten für Kinder von Studierenden und Hochschulangehörigen. Derzeit werden 27 Kinder im Alter von einem bis drei Jahren in der Einrichtung betreut. Weitere Informationen erteilt Dominik Wiemuth unter 0241/80-88814 oder unter dwiemuth@ukaachen.de per E-Mail.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert