RWTH-Campus: Motor für den Arbeitsmarkt?

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Wie werden der regionale Arbeitsmarkt und die regionale Wirtschaft auf das Megaprojekt RWTH-Campus reagieren?

Die Initiative Aachen bietet in Partnerschaft mit der RWTH Aachen Campus GmbH und dem Zeitungsverlag Aachen eine Informations- und Diskussionsreihe und lädt Interessierten für Dienstag, 27. Oktober, um 18 Uhr in das SuperC, Templergraben 57 in Aachen, ein. Der Themenschwerpunkt dieser Veranstaltung lautet „Arbeitsmarkt und Wirtschaft”.

In seinem Impulsvortrag „Der RWTH Aachen Campus - ein Forschungs- und Wirtschaftsmotor für neue Arbeitsplätze” geht der Aachener Unternehmer Günter Carpus auf diese Fragen ein.

Vertieft werden sie bei der anschließenden Podiumsdiskussion mit Stephan Baldin von der Aachener Stiftung Kathy Beys, dem stellvertretenden Geschäftsführer der IHK Aachen, Michael F. Bayer, und Matthias Kaschte, Leiter der Aachener Agentur für Arbeit. Moderiert wird die Veranstaltung von Jutta Geese und Udo Kals, Redakteure dieser Zeitung.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert