Rekordhoch bei Erstsemestern in NRW

Von: kna
Letzte Aktualisierung:

Düsseldorf. Die nordrhein-westfälischen Hochschulen verzeichnen in diesem Wintersemester ein Rekordhoch bei den Studienanfängern.

Die Zahl der Erstsemester stieg auf 77.600 und damit um 6,5 Prozent gegenüber dem Wintersemester 2008/2009, wie das Statistische Landesamt am Freitag in Düsseldorf mitteilte.

Die Gesamtzahl der Studierenden nahm ebenfalls zu und überschritt mit 501.200 wieder die halbe Millionengrenze. Dabei handelt es sich nach Angaben der Statistiker nur um vorläufige Zahlen, die noch steigen könnten. Zu Beginn des Wintersemesters 2009/2010 nahmen in NRW sechs Hochschulen den Betrieb auf.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert