NRW vereinfacht Studium ohne Abitur

Letzte Aktualisierung:

Düsseldorf. Handwerksmeister ohne Abitur können ab dem kommenden Wintersemester an jeder Hochschule in Nordrhein-Westfalen studieren.

Sie dürfen dann jedes Fach belegen, teilte das Wissenschaftsministerium am Donnerstag mit. Bisher konnten sie nur an Fachhochschulen ein berufsnahes Fach studieren. Andere Interessierte mit Berufsausbildung und mindestens dreijähriger Berufserfahrung erhalten ohne Prüfung eine fachbezogene Hochschulzulassung. Nach einem Eignungstest können sie auch ein Fach außerhalb ihres bisherigen Berufsfelds studieren. Die neue Verordnung schaffe neue Aufstiegschancen, sagte Innovationsminister Andreas Pinkwart (FDP).

Meisterstudium: http://dpaq.de/rHD39


Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert