Neuer Management-Bachelor mit Schwerpunkt China

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Hamburg. Für angehende Manager mit Interesse an China gibt es ein neues Bachelorstudium. Die Hochschule für Oekonomie & Management (FOM) in Hamburg bietet nun den Studiengang International Management - Schwerpunkt China an.

Vom ersten Semester an lernen die Studenten dort nicht nur Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsrecht, sondern auch Chinesisch, wie die Hochschule mitteilt. Bestandteil des Studiums ist ein Auslandssemester im Reich der Mitte. Bewerbungen sind bis zum 1. September möglich.

Während des gesamten berufsbegleitenden Studiums sind Management-Trainings und die Teilnahme an Unternehmensprojekten vorgesehen. Für die sieben Semester müssen die Teilnehmer rund 24.000 Euro bezahlen.

Die Homepage wurde aktualisiert