Neue Internetplattform für Studenten

Von: ddp
Letzte Aktualisierung:

Hannover. „studinaut.de” heißt eine neue Internetplattform für Studenten, die den Informationsgehalt eines Infoportals mit dem kommunikativen Netzwerk einer Online-Community vereint.

„Für alle, die es wissen wollen”, lautet der Slogan des Portals, das Nachrichten zu hochschulpolitischen Themen mit der Möglichkeit verbindet, fachlich oder politisch in „Wissenspools” überregionale Kooperationen einzugehen, wie die HIS Hochschul-Informations-System GmbH in Hannover mitteilt.

Das neue Portal greift den Gedanken einer Web 2.0-Community auf, soll jedoch persönliche Verknüpfungen auch jenseits von Fun- und Flirtangeboten ermöglichen: Fachliche Zusammenarbeit und politische Diskussion soll im Vordergrund von „studinaut.de” stehen.

Deshalb können die Nutzer dort in den Diskussionsforen auch Dateien hochladen und ihr Wissen hochschulübergreifend in Wiki-Artikeln fortschreiben. Auf diese Weise soll mit der Zeit ein Wissenspool entstehen, der nicht nur hochschul-, sondern sogar länderübergreifend nutzbar ist. So steht das Portal allen Studenten aus Deutschland, Österreich, Liechtenstein und der Schweiz kostenlos zur Verfügung.

Flankiert wird der Wissenspool von News zu hochschul- und bildungspolitischen Themen. Nachrichten zu aktuellen Erkenntnissen aus Wissenschaft und Forschung sowie Tipps zu Kultur und Unterhaltung runden die Rubrik ab. Damit die Nutzer schnell das Gewünschte finden, bietet die Suche auf dem Portal ein umfangreiches Funktionsspektrum an.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert