Expertengespräche und Diskussion um den Energieverbrauch

Letzte Aktualisierung:

Aachen. „Weniger ist mehr” ist das Motto der drei Vorträge und der anschließenden Podiumsdiskussion zum Thema Energieverbrauch, die der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) der RWTH am Dienstag, 2. Februar, um 18 Uhr im SuperC der RWTH am Templergraben veranstaltet.

„Nach der erfolgreichen Veranstaltung zum Thema Energieerzeugung in der Zukunft im Dezember letzten Jahres schließen wir nun den Kreis und widmen uns in der kommenden Veranstaltung den Energieverbrauchern”, so Daniel Klober, Referent für Lehre und politische Bildung im AStA.

Vom energiesparenden Auto, über stromproduzierende Wohnhäuser bis zur Industrieanlage der Zukunft werden die drei Referenten die Zukunft der Energieverbraucher darstellen. Themen sind: „Innovative Fahrzeugkonzepte zur Minimierung des Energieverbrauchs”; „Konzepte für die energieeffiziente Stadt von morgen” und „Energieeinsatz und Effizienzsteigerung in der Industrie”.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert