Campusbahn: Bürger soll nun in die Planung einsteigen

Von: Thorsten Karbach
Letzte Aktualisierung:
Eine neue Perspektive für den
Eine neue Perspektive für den ÖPNV in Aachen: Die Campusbahn ist ein gigantisches Projekt. Sie soll viele Verkehrsprobleme, auch am Elisenbrunnen. Illustration: www.grueger-medien.de

Aachen. Die Stadt Aachen hat sich auf den Weg zu einer Campusbahn gemacht. Die erste Achse soll über zwölf Kilometer vom Uniklinikum bis nach Brand führen. Die nächsten Schritte wurden Donnerstagabend im Mobilitätsausschuss von der Politik beschlossen.

Demnach gilt es nun, eine intensive Bürgerinformation und -beteiligung zu starten, die erforderliche Planung anzugehen, den Antrag auf Fördermittel nach dem Gemeindefinanzierungsgesetz (läuft 2019 aus) beim Bund zu stellen und eine Projektgesellschaft in Abstimmung mit der Aseag vorzubereiten.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert