Aachen - Campus-Reihe zu Freizeit und Kultur

Campus-Reihe zu Freizeit und Kultur

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Die Initiative Aachen setzt ihre Diskussionsreihe zum Thema „Campus” am Dienstag, 19 Januar, fort. Ab 18 Uhr geht es im Super C, Templergraben57, um das Thema „Freizeit und Kultur”.

Ex-OB Dr. Jürgen Linden wird über „Die weichen Standortfaktoren als Voraussetzung für Wirtschaftswachstum” referieren.

In der anschließenden Podiumsdisksiion werden folgende Gäste erwartet: Generalintendant Marcus R. Bosch („Der Campus bietet die Chance, die Kultur in allen Bereichen mit der Wissenschaft zu vernetzen.”), Dr. Brigitte Franzen vom Ludwig-Forum („Die Museen sind Orte der Inspiration und damit der ideale und andere Ort für Freizeit.”) Alemannia-Geschäftsführer Frithjof Kraemer („Vereine sind ein wichtiges gesellschaftliches Bindeglied in der Region.”) und Margareta Ritter von der Stadt Monschau („Für eine lebendige Region ist eine Vielfalt in den Freizeitmöglichkeiten und kulturellen Angeboten wüsnchenswert”.

Es moderiert AZ-Chefredakteur Professor Bernd Mathieu.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert