Bochum - Baföganspruch für Auslandspraktika prüfen

Baföganspruch für Auslandspraktika prüfen

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Bochum. Bafög gibt es auch für Auslandspraktika. Sie werden aber nur gefördert, wenn die Studienordnung sie vorschreibt. Darauf weist die die Zeitschrift „Unicum” hin (Ausgabe 2/2011).

Studenten müssen laut dem Bundesbildungsministerium außerdem mindestens zwölf Wochen im Ausland im Einsatz sein, um während des Praktikums Geld vom Staat zu bekommen.

Auch Studienaufenthalte im Ausland werden gefördert. Hierbei beträgt die Mindestdauer sechs Monate oder ein Semester. Ein Antrag lohnt sich für alle Studenten, wie die Zeitschrift erläutert. Denn Auslandsbafög erhielten nicht nur diejenigen, die hierzulande vom Staat unterstützt werden. Auch die übrigen Studenten könnten wegen höherer Freibeträge für Aufenthalte jenseits der deutschen Grenzen eine Förderung bewilligt bekommen.

Die Homepage wurde aktualisiert