Die Netflix-Serienstarts im Juli: Alles neu!

Von: bph
Letzte Aktualisierung:
Jason Bateman Netflix Ozark
Ab dem 21. Juli zeigt Jason Bateman sein Können als Schauspieler, Regisseur und Produzent in der neuen Serie „Ozark“. Die erste Staffel umfasst zehn Folgen. Foto: dpa

Aachen. Eine Anime-Serie eines der berühmtesten Videospiele der Welt, ein Wiedersehen von alten College-Freunden und eine düstere Stadt voller Schwierigkeiten: Das sind die Serien-Highlights im Juli auf Netflix.

Castlevania, Staffel 1

Ende der 1980er Jahre eroberte das Spiel Castlevania die Welt der Konsolenspieler. Bis 2014 folgten viele Fortsetzungen für die unterschiedlichsten Plattformen. Doch am Ende ging es immer darum, Dracula und seine diabolischen Kreaturen, wie Werwölfe, Skelette und Zombies zu besiegen. Ab dem 7. Juli wird die Geschichte der Vampirjäger der Familie Belmont in einer neuen Anime-Serie erzählt.
 
 
Castlevania, Staffel 1, ab dem 7. Juli u. a. mit Fred Tatasciore und Alejandra Reynoso
 

Friends from College, Staffel 1

Cobie Smulders, bekannt als Robin aus „How I met your mother“, ist nach ihrem Kino-Ausflug als harte Shield-Agenten Maria Hill zurück in der Comedyserien-Welt. In „Friends from College“ treffen sich Freunde 20 Jahre nach dem Uni-Abschluss wieder. Die Gruppe stellt schnell fest, dass Liebesangelegenheiten mit dem Alter nicht gerade einfacher werden. Netflix zeigt die erste Staffel ab dem 14. Juli.
 
 
Friends from College, Staffel 1, ab dem 14. Juli 2017 u. a. mit Keegan-Michael Key und Cobie Smulders
 

Ozark, Staffel 1

Jason Bateman hat schon in vielen Film- und Fernsehproduktionen mitgewirkt. Vor allem für seine Rolle als Michael Bluth in „Arrested Development“ wurde er mehrfach nominiert und ausgezeichnet. Die erfolgreiche Serie lief von 2003 bis 2006 und wurde 2013 von Netflix wiederbelebt. Ab dem 21. Juli starten der Streamingdienst und Bateman ein neues Projekt: Ozark. In der düsteren Serie voller Gefahren erwarten eine Familie nach dem Umzug in eine Ozark-Gemeinde, die von schmutzigem Geld regiert wird, große Schwierigkeiten. Die erste Staffel besteht aus zehn einstündigen Folgen, die teilweise von Bateman selbst inszeniert und produziert wurden.
 
 
Ozark, Staffel 1, ab dem 21. Juli 2017 u. a. mit Jason Bateman und Laura Linney
 
.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert