Notebook-Laufzeit lässt sich verlängern

Von: ddp
Letzte Aktualisierung:
Notebook-Akkus
Die meisten Notebooks ohne Hochkapazitäts- oder Zusatzakkus haben spätestens nach drei Stunden keine Akku-Leistung mehr. Den größten Stromverbrauch der mobilen Computer verzeichnen Bildschirm, Grafikkarte und Prozessor.

Hannover. Die meisten Notebooks ohne Hochkapazitäts- oder Zusatzakkus haben spätestens nach drei Stunden keine Akku-Leistung mehr. Den größten Stromverbrauch der mobilen Computer verzeichnen Bildschirm, Grafikkarte und Prozessor.

„Eine der wichtigsten Sparmaßnahmen ist es daher, das Display so dunkel wie gerade erträglich zu regeln und es beim Nichtbenutzen möglichst schnell auszuschalten”, rät Experte Jörg Wirtgen von der Zeitschrift „ct” (Ausgabe 14/09). Wer Strom sparen will, sollte vor allem Bildschirmschoner abstellen. Unnötige Energie verbrauchen auch animierte Desktop-Hintergründe.

Geräte mit Hochkapazitäts- oder Zusatzakkus haben teilweise eine Laufzeit von acht Stunden und mehr, wie die Zeitschrift weiter berichtet. Allenfalls eine Notlösung sind externe Akkus, weil sie das Energie-Management der Geräte durcheinanderbringen. Wer nach einem energiesparenden neuen Notebook sucht, sollte auf die verwendete Hardware achten. Als derzeit sparsamste Plattform gilt der Atom Z-Prozessor von Intel. Allerdings ist die Rechenleistung eher gering.

Für vergleichsweise niedrige Preise sind die besonders kleinen Netbooks zu haben. Einige Modelle von Herstellern wie Asus, Samsung oder MSI weisen besonders lange Akkulaufzeiten von 8 bis 16 Stunden auf. Notebooks mit Stromspar-Technik von Dell und HP erreichen bis zu 21 Stunden, weil sie mit einem Unterschnallakku versehen sind. Von Acer und Lenovo gibt es Geräte mit kleineren Einschubakkus, die neun bis zehn Stunden durchhalten.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert