Düsseldorf/St. Leon-Rot - Neuer Senioren-Computer zum Anfassen

Neuer Senioren-Computer zum Anfassen

Letzte Aktualisierung:
Ben Software Computer Seniorin
Speziell für ältere Menschen: Der Computer für die „Generation 50 Plus” verwendet eine angepasste Version von Windows 7 als Betriebssystem. Foto: Software4G GmbH

Düsseldorf/St. Leon-Rot. Die Firma Software4G hat einen Computer mit berührungsempfindlichen Bildschirm speziell für ältere Menschen entwickelt.

Das System mit dem Namen „BEN” lässt dem Nutzer die Wahl, den PC über den Bildschirm oder mit Tastatur und Maus zu steuern. Darauf weist der Verlag Data Becker in Düsseldorf hin. Er gehört zu den Vertriebspartnern des Herstellers aus St. Leon-Rot bei Heidelberg.

Der Computer für die „Generation 50 Plus” verwendet eine angepasste Version von Windows 7 als Betriebssystem. Ihre Benutzeroberfläche soll besonders einfach zu bedienen sein. Einzelne Programme, die als Module bezeichnet werden, sind schon vorinstalliert.

Dazu gehören ein Fotoalbum mit Internet-Anbindung, E-Mail, Video-Telefonie mit Skype, Spiele und Rätsel. Der Computer Software4G wird zum Preis von 999 Euro angeboten.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert